3 neue Feinmotorik-Ideen mit Knetmasse

Feinmotorik trainieren mit Knetmasse

 

Knetmasse eignet sich ja ganz wunderbar zum spielerischen Beüben der Handgeschicklichkeit, und eigentlich sind die Möglichkeiten damit schier unbegrenzt. Sollten euch dennoch manchmal die Ideen ausgehen, zeige ich euch heute 3 Spielvarianten, die ich gerne mit Kindern in der Ergotherapie zum  Feinmotoriktraining einsetze.

„Schlüsseldieb“

Ein Schlüsseldieb geht um! Damit wir auch genügend Ersatzschlüssel haben, müssen dringend Schlüssel nachgemacht werden.

Feinmotorik trainieren mit Knetmasse

„Ich operiere!“

Oje, oje, dieser Patient hat leider lauter Kieselsteine gegessen. Zum Glück sind wir kleine Chirurgen und können den armen Kerl  operieren – selbstverständlich sehr vorsichtig, ohne mit der spitzen Pinzette die Haut (=die Knetmasse) zu verletzen.

Feinmotorik trainieren mit Knetmasse

„Goldgräber“

Wir bergen den Gold- und Silberschatz. Da die Münzen leider in Giftschlamm vergraben sind, brauchen wir dazu auch Werkzeug (=Messer und Gabel), damit wir den Giftschlamm nicht mit den Fingern berühren. Einfach so lange kleine Stückchen abschneiden, bis wir die Schätze mit einer stumpfen Pinzette herausziehen können.

Feinmotorik trainieren mit Knetmasse

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s